Kategorie: Biografie

Altern ohne Schrecken. Marina Benjamin. Zwischenzeiten.

Ich wähle meinen Körper als Ausgangspunkt meines Erzählens, für die Einführung jüngerer Frauen in das Geschäft des Älterwerdens, weil ich das Gefühl habe, genau dort ansetzen zu müssen, wenn ich mich gegen die vorherrschende Kultur auflehnen will, welche die Lebensmitte umgibt. Eine Kultur, die uns dazu verleitet, die mittleren Jahre zu verstecken, zu verleugnen, von…

Read more Altern ohne Schrecken. Marina Benjamin. Zwischenzeiten.

Von Greifvögeln und wie man sie zähmen lernt. Kea von Garnier. Die Vögel singen auch bei Regen

Wer nicht mit einer psychischen Erkrankung lebt, weiß nicht, wie es ist, wenn sie ein permanenter Begleiter ist. Die meisten Menschen, die noch nie mit Angstattacken in Berührung kamen, wissen nicht, dass sie permanent über einem kreisen wie ein Greifvogel, jederzeit bereit, zuzuschlagen. Sie wissen nicht, dass sie einen ganz plötzlich überraschen, obwohl man dachte,…

Read more Von Greifvögeln und wie man sie zähmen lernt. Kea von Garnier. Die Vögel singen auch bei Regen

Schattenseiten der Mutterschaft. Laura Dockrill. What have I done?

Psychische Erkrankungen erobern sich langsam ihren Raum in der öffentlichen Wahrnehmung. Dank der sozialen Medien sprechen immer mehr Menschen über ihre Erfahrungen, vernetzen sich, tauschen sich aus und stärken sich gegenseitig. Es ist eben nicht alles schlecht im Zeitalter der Digitalisierung. Was noch vor einigen Jahren ein absolutes Tabuthema gewesen ist, wird jetzt auf Instagram…

Read more Schattenseiten der Mutterschaft. Laura Dockrill. What have I done?

Welcome to Brontë Country. Isabel Greenberg. Glass Town

Haworth in West Yorkshire ist wahrlich ein englisches Städtchen, wie man es sich nicht schöner ausdenken könnte: grobe Pflastersteinstraßen winden sich den Berg hinauf, die dicht beieinander stehenden georgianischen Sandsteinhäuschen beherbergen kleine Läden und einen Pub und hinter der St. Patrick’s and All Angel’s Church ragen jahrhundertealte Grabsteine aus der Erde. Haworth, das man übrigens…

Read more Welcome to Brontë Country. Isabel Greenberg. Glass Town

Was wirklich zählt. Ari Folman & David Polonsky. Das Tagebuch der Anne Frank als Graphic Diary

Während sich das Coronavirus auf der Welt ausbreitet und man nicht umhinkommt, sich wie in einem schlechten Endzeitfilm vorzukommen, beschließen die Nationen jeden Tag neue Maßnahmen, um die rasante Ausbreitung des Virus einzudämmen. Besonders drastisch für das Leben jeder*s Einzelnen sind die Lock-Down-Szenarien, die sich im Kleinen bereits in Deutschland und anderen Ländern wie Großbritannien…

Read more Was wirklich zählt. Ari Folman & David Polonsky. Das Tagebuch der Anne Frank als Graphic Diary

Ist das Kunst oder kann das weg? Marina Abramović. Walk through Walls: A Memoir

Drei Stunden lang Bewegen sich zwei nackte Menschen aufeinander zu, kollidieren, prallen voneinander ab. Drei Monate lang sitzt eine Frau Tag für Tag 8 Stunden lang im Ausstellungsraum des Museum of Modern Art in New York auf einem Stuhl, unbeweglich, ihr gegenüber nehmen Tausende Menschen Platz und schauen ihr in die Augen. 2500 Kilometer laufen…

Read more Ist das Kunst oder kann das weg? Marina Abramović. Walk through Walls: A Memoir

Freundschaft unterm geteilten Himmel. Sarah Kirsch & Christa Wolf. Der Briefwechsel

Bei meiner Geburt befand sich das Land um mich herum im Wandel. Am 9. November 1989 wurde die Berliner Mauer geöffnet, die 28 Jahre lang Deutschland in zwei Staaten geteilt hatte und weltweit zum Symbol für den Kalten Krieg geworden ist. Erst am 3. Oktober 1990 wurden offiziell die DDR und die Bundesrepublik Deutschland zusammengeführt…

Read more Freundschaft unterm geteilten Himmel. Sarah Kirsch & Christa Wolf. Der Briefwechsel

Heldenbilder. Ma Isabel Sánchez Vegara & Ana Albero. Little People, Big Dreams. David Bowie // Mariá Hesse & Fran Ruiz. David Bowie. Una biografía

Mit ungefähr sechs oder sieben Jahren habe ich in der Vorweihnachtszeit zum ersten Mal den Film Reise ins Labyrinth im Fernsehen gesehen. Und ich war hin und weg. Damals konnte ich die kunstvollen Puppen von Jim Henson (Ja, das ist der Typ, der die Muppet Show und die Sesamstraße erfunden hat) und die unglaubliche Liebe…

Read more Heldenbilder. Ma Isabel Sánchez Vegara & Ana Albero. Little People, Big Dreams. David Bowie // Mariá Hesse & Fran Ruiz. David Bowie. Una biografía

Other Stories // Es lebe die Kauzigkeit! Shaun Bythell. The Diary of a Bookseller.

Eine meiner liebsten Serien of all time ist die britische Comedyserie Black Books. Sie spielt in einem Buchantiquariat in London, dessen Inhaber, Bernard Black, Menschen hasst, den ganzen Tag Kette raucht und Rotwein trinkt und eigentlich überhaupt keine Ahnung davon hat, wie man ein Geschäft führt. Ist ihm aber auch herzlich egal. Der Buchhändler Shaun…

Read more Other Stories // Es lebe die Kauzigkeit! Shaun Bythell. The Diary of a Bookseller.

Is it better to burn out than to fade away? Maria Anna Schwarzberg. Proud to be Sensibelchen.

Eigentlich sollte das hier lediglich eine Besprechung des gerade erschienenen Buches von Maria Anna Schwarzberg werden, in dem sie über den Zusammenhang ihrer Hochsensibilität und ihrem Burn Out berichtet und aufzeigt, wie wichtig es ist, sich selbst und die eigenen Bedürfnisse wichtig zu nehmen und wie das wiederum dazu beiträgt, die eigene Lebensqualität zu steigern.…

Read more Is it better to burn out than to fade away? Maria Anna Schwarzberg. Proud to be Sensibelchen.